Aktuell

Ü60 Neuigkeiten

8. DG abgesagt

Alle Wintermeisterschaften sind abgesagt

Weitere Informationen auf der Seite des LV OÖ-Stocksportler

Eishalle Ried

In der Eishalle Ried kann voraussichtlich wieder ab 19.11.2021 trainiert werden.

Trainingstage sind wieder Dienstag und Donnerstag jeweils von 18:30 bis 21:30 Uhr.

Anmeldung bei Peter Gaisböck unter Tel.Nr.: 0676 83603850

 

Bericht von der Verbandstagung in Ansfelden

1) Begrüßung

Präsident Nömaier begrüßte alle anwesenden Verbandsfunktionäre (8) sowie alle Bezirkssprecher (20). Bezirk 11 war nicht anwesend. Die neuen Bezirkssprecher (4) wurden vorgestellt.

2) BÖE-Versammlung

Silvia Tschiltsch wurde zur Praidentin des BÖE gewählt. Ihr Vize ist Baldur Brandt, für die Finanzen ist Herbert Aigner zuständig und als Sportdirektor fungiert Klaus Pfleger.

Pfleger hat sein Amt als Bundesobmann der Schiedsrichter zurückgelegt.Der neue Bundesschiri-

obmann wird bei der Tagung der Landesschiedsrichter am 16.10. in Salzburg gewählt.

Damenfachwartetagung am 23.10.2021. Unser Vertreter soll Vorschlag von Tschiltsch befürworten. Damenbundesliga Ost und West Sommer 2022 mit je 13 Mannschaften jeder gegen jeden, an einem Tag und an einem Spielort, jährlicher Bundesländerwechsel. Mannschaften die heuer abgesagt haben sollen mitspielen dürfen. Ab Sommer 2023 dann nur mehr 11 Mannschaften. Betroffene Vereine werden laut Nömaier noch kontaktiert.

Herrennationalliga soll ebenfalls regional (Ost und West) zu je 4 Gruppen mit 4 Mannschaften gespielt werden. Beschlüsse stehen noch an.

Meisterschaftsmodus in Oberösterreich bleibt bis Oberliga wie vorgesehen, da Spieljahr 21/22 mit  1.Oktober beginnt und Spielordnung daher bereits beschlossen wurde.

15 Bezirkssprecher sind vom Gruppenmodus begeistert, nur 5 sind für altes Spielsystem. (Leider)

Durchaufstieg wurde angeblich schon vor 2 Jahren bei einer BO-tagung  untersagt. Gründe sollen sein: a) in allen anderen Sportarten kann man auch nur 1x jährlich aufsteigen

          b) es soll nicht mehr möglich sein, dass sich "Supermannschaften" (frisch zusammengestellt                  aus mehreren Vereinen) binnen eines Jahres von Bezirk bis Bundesliga spielen können.

          c) Spielerummeldungen sollen so eingegrenzt werden.

Vereine, die bei Meisterschaften absagen, werden im Landesverband in unterste Liga der jeweiligen Spielklasse (Damen, Herren, Senioren und Mixed) gereiht.

Heurige Wintermeisterschaften finden nur statt wenn 3 G - Regel bleibt. Termine und Starterlisten werden noch bekanntgegeben. Landesmeisterschaft der Herren wird eventuell in 2 Gruppen zu je 13 Mannschaften gespielt, da schon 2 Mannschaften abgesagt haben.

Wegen Gebiet und Regionen muss mit Ott und Schwarz noch abgeklärt werden wann und wo.

 

Bitte schaut gelegentlich auf Homepage nach. Wir versuchen euch hier auf neuestem Stand zu halten. Auch in den Spalten wie Meisterschaften, Bezirkscup, Ü 60 Turnierserie usw. bitte reinklicken.

Für Fragen stehe ich gerne bereit.

Stock Heil

 

Mitteilung des Bezirkssprechers                                                                                   1. Oktober 2021

 

Liebe(r) Funktionär(in) deines Stocksportvereines bzw. des Bezirkes 22 Altheim.
Ich ersuche dich am Montag, 4.10.2021 um 19.oo Uhr nach Treubach in die Stockschützenhalle zu kommen.
Ich habe eine Einladung zur Verbandstagung des LV OÖ erhalten. Diese findet am Donnerstag 7.10.2021 in Ansfelden statt.
Ein TOP dabei heißt " Zukunft im LV OÖ".
Diesbezüglich hätte ich gerne eure Vorstellungen wahrgenommen.
? wie sollen Meisterschaften gespielt werden
? wer spielt überhaupt noch mit
? welche Voraussetzungen stellt ihr euch vor

 

Voraussichtliche Steherliste (ohne Gewähr) für Winter 21/22
Herren: LM:           Treubach 1 , Mühlheim
Oberliga:                Kirchdorf
Region 8:               St. Georgen b.O.,Treubach 2, Wildenau, Geinberg, Weng
Senioren OL:         Treubach, Wildenau, Mühlheim
Mixed LM:             Treubach 1 + 2
Ziel LM Herren:    Gerner Hubert
       Senioren:        Stranzinger Gottfried, Gerner Hubert, Bernhardt Karl
       Damen und Seniorinnen:  Größlinger Heidi

 

Bezirkshomepage ist auch wieder aktiv. Danke hiefür Gerald Pfaller.
Ich freue mich auf euer Kommen.
LG Karl Größlinger

Neuwahl des Bezirkssprechers

Im Namen aller Vereine nehme ich die Gelegenheit wahr, mich bei unserem bisherigen Bezirksobmann MARKUS ZECHMEISTER sehr herzlich für seine langjährige und machmal auch aufreibende, hervorragende Arbeit zu bedanken.

Unserem neu gewählten Bezirkssprecher KARL GRÖSSLINGER möchte ich in unser aller Namen für die Bereitschaft danken, dieses zeitaufwändige Amt auszuführen. Gerade jetzt, wo diverse Umbrüche in der Struktur des Verbandes für Verwirrung und Ablehnung sorgen. Unsere allerbesten Wünsche begleiten Dich auf diesem schwierigen Weg.